Wein in Österreich

Kompendium

700 Seiten Wein: das hochwertige, mehr als 700 Seiten starke Kompendium zur jahrhundertealten Geschichte des Weins in Österreich mit mehr als 40 Autorinnen und Autoren beleuchtet den Weinbau in Österreich in all seinen Facetten. Von unterschiedlichen Rebsorten, Anbaugebieten und Weingütern bis hin zur neuen Rolle des österreichischen Weins im Zuge der Globalisierung.

Gestaltung und über Strecken auch Projektmanagement dieses auf allen Ebenen komplexen Projekts waren eine Herausforderung. Aber eine die sich gelohnt hat. Elegantes Grün und warmes Goldbraun setzen dabei den Ton für das Farbklima des umfangreichen Nachschlagewerks. Ein dreiteiliger Leineneinband mit Heißfolienprägung, farblich passenden Lesebändchen und die Mantelbögen umfassende zweifarbige Halbseiten machen aus dem knapp 2kg schweren Buch ein echtes Schmuckstück. Wie belastbar das von uns entwickelte Design ist, zeigt sich dabei auf vielen Ebenen. Elaborierte Mikrotypografie mit mehreren Hierarchieebenen, ausgestellten Headlines für Abschnitte und Absätze, farbige Paragraphen und Fußnotenziffern

Und gutes Design zeigt sich bei einem so umfangreichen Projekt gerade in den vermeintlich nebensächlichen Details. So legen wir großen Wert darauf, den typografischen Detailgrad selbstverständlich auch im Inhaltsverzeichnis und dem über 100-seitigen Anhang beizubehalten. Ein angepasster Satzspiegel, subtil überarbeitete Hierarchien, alternatives Grundlinienraster. Unterschiedliche Inhalte stellen eben auch unterschiedliche gestalterische und typografische Anforderungen. Cheers!

Projektdetails

  • 704 S.
  • 17 × 24cm
  • Dreifarbiger Leineneinband
  • Heißfolienprägung
  • Zwei Lesebändchen
  • halbformatige Zwischenseiten